Erfreuliches Abschneiden bei der LM 2017

Veröffentlicht am 2. April 2017

Mit vier Filmen war unser Klub in Klagenfurt bei der heurigen Landesmeisterschaft

am 31.3. und 1.4. vertreten.

Wieder erfolgreich waren die YCC-Jungfilmer:

„Endangered“ von Andreas Bitzan u. Alexander Leitner: Silber, Jeunesse 1. Platz und

Sonderpreis für eine bemerkenswerte Idee.

„Jonas“ von Christina Rauch: Silber

Beide Filme qualifizierten sich für die STM in Kufstein!

Weiters erreichte unser Familien-Duo Eckhart und Cordula Kuglin mit

„Magische Orte“ und Karl Tscharnuter mit „Weissensteiner Fischzucht“ Bronze.

Landesmeister 2017 wurde in Abwesenheit Heinz-Werner Breiter vom CCC

(Carinthian Cineastic Club) Klagenfurt mit dem Reisebericht

„Chukotka – das vergessene Land“, übrigens die einzige Goldene im Bewerb.

Unser Minutencupfilm „Sie!“ unterlag im Semifinale dem späteren Sieger aus Völker-

markt „Spracherkennung“ und wurde Dritter.

Foto unserer Preisträger: