Am Dienstag, 25.06.2013 ist unsere Jungfilmerin Christina Rauch um 19:30 Uhr in der Sendung “Videowelten” im TV-Sender BR-Alpha zu sehen.

Christina Rauch präsentiert ihr erfolgreiches Erstlingswerk „Wo bist du?“. Einen, besonders akustisch beeindruckenden Appell zu mehr Zivilcourage. Viele Kinder müssen undenkbare Qualen erleiden, weil einfach weggesehen wird. „Mit diesem Kurzfilm will ich zum Nachdenken und Handeln anregen“, sagt die junge Autorin.
Wer diesen Termin verpasst, hat in zwei Wiederholungen der Sendung, am Mittwoch, den 26.06.2013 nach Mitternacht und am Vormittag nochmals die Gelegenheit, diesen beeindruckenden Kurzspielfim zu sehen.

Damit ist Christina Rauch 2013, nach Ernst Thurner (der auch Co-Autor Helmut Tschabuschnig vertrat), bereits die zweite Autorin unseres Klubs, die es mit ihrer nichtkommerziellen Videoproduktion in die „Videowelten“ auf BR-Alpha geschafft hat.

Wir gratulieren Christina Rauch zur Ihrem inzwischen bereits mehrfach preisgekrönten Spielfilm und zum öffentlichen Auftritt im Fernsehen. „Chrissi wir sind sehr stolz auf dich!“