Gold für Jaqueline Rauter im Verbandswettbewerb!

Die Juroren (=die Mitglieder der Klubs) vergaben beim letzten
Verbandswettbwerb viermal Gold, eines davon an Jaquelines „D wie Dostojewsi“.
Dieser Film landete mit der Durchschnittsnote 1,26 hinter Heinz-Werner Breiters
„The Last Garden“ (1,19) an zweiter Stelle.
Herzliche Gratulation beiden Autoren!
Mit nur zwei Filmen liegt Jaqueline Rauter in der NFN-Filmerrangliste
in der Region 5 auf Platz 2 und in ganz Österreich bereits auf Platz 9.
(siehe Menüpunkt NFN, aktualisiert gestern)

Komm zu uns

"Erfahre wer wir sind..."

Wir sind eine Gemeinschaft von Filmbegeisterten jeden Alters. Wenn du Unterstützung brauchst, oder einfach mehr aus deinem Hobby machen willst, bist du bei uns genau richtig!

Kontakt

Film- und Videoklub Villach
ZVR-Nummer 491 702 486

Obmann:
Ernst Thurner
Eduard Mörike Weg 2
9500 Villach
Österreich

Copyright 2017-2018 Fabian Geissler (Webseitendesign)
und Film- und Videoklub Villach (Inhalte) ©  All Rights Reserved